Du bist nicht zum Leiden geboren

human tools entstand aus persönlicher Krise: im Jahr 2000 war Robert Bartscher seine Stelle als Bereichsleiter in einem Medienunternehmen satt. Trotz großer Erfolge. Die Leidenschaft hatte sich zerrieben in Zwängen, Zeit-, Kosten- und Erwartungsdruck. Aus einem Dreamteam wurden Gehetzte.

Wie aber ein Dreamteam erhalten und auf Dauererfolg bringen? Mit dieser Frage gründete er human tools. Was er draußen vorfand, war grausam. In der “Tschakka-du schaffst-das” Zeit galt das Team-Credo: du musst es nur wollen. Teamentwicklung bestand aus scheinbar willkürlichen Rumhops-Events.

Völlig neue Trainingsformen

Schon bald entwickelte human tools völlig neue Trainingsformen: praktische Erfahrungstrainings, in denen Teamstrukturen, Führungsstil und Baustellen binnen kürzester Zeit sichtbar wurden. Wo andere aufhörten, fing human tools erst an.

Heute können wir uns leisten, das zu tun, wozu wir richtig Lust haben. Wir lieben strategische Team-Beratung für die Praxis. Wir haben selbst nach 20 Jahren Freude daran, Verhaltensmuster von Teams zu spiegeln. Mit großer Hingabe sind wir persönliche und vertrauliche Coaches für Führungskräfte.

human tools wurde mehrfach ausgezeichnet, wir besitzen zahlreiche Trainerzertifizierungen sowie klinische und staatliche Zulassungen.